§1 Allgmeines, Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH und dem Besteller/der Bestellerin in ihrer zur Zeit der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten für alle Lieferungen innerhalb Österreich.

§2 Vertragsschluss, Zahlweise
Das Angebot der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH im Internet stellt lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Besteller/die Bestellerin dar, ein Angebot abzugeben.
Die Zahlung der Waren welche online bestellt werden erfolgt via Kreditkarte, PayPal, Sofort Überweisung, Bezahlung bei Lieferung (ausgenommen Tortenbestellungen) – Bei Einkäufen in den lokalen Geschäften Vorort, ist eine Barzahlung oder eine Bezahlung mit Bankomat-, Kreditkarte.

§3 Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstandes an die vom Käufer/von der Käuferin elektronisch mitgeteilte Adresse von unseren Fahrern zugestellt. Bei einer Selbstabholung von Frischeprodukten ist der Käufer/die Käuferin zu einer Abholung der Ware innerhalb des Verfalldatums verpflichtet. Werden die Waren innerhalb dieses Zeitraumes vom Käufer/der Käuferin nicht abgeholt, besteht kein Anspruch auf Ersatz bzw. einer neuerlichen frischen Ware.

§4 Rücktrittsrecht
Soweit nach Vertragsschluss einer der nachfolgend aufgeführten sachlichen Gründe besteht, ist die ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH zum sofortigen Rücktritt vom Vertrag mit dem Besteller/der Bestellerin berechtigt: 1. Bei unrichtiger oder nicht rechtzeitiger Selbstbelieferung. Dies gilt nicht bei von der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH. schuldhaft herbeigeführter Nichtbelieferung. Die ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH verpflichtet sich, den Besteller/die Bestellerin über die Nichtverfügbarkeit der Leistung nach Möglichkeit unverzüglich zu informieren. Bereits ausgetauschte Leistungen, insbesondere ein bereits vom Besteller/von der Bestellerin bezahlter Gesamtpreis, werden unverzüglich erstattet. Bei nicht innerhalb der in §3 angeführten Fristen abgeholter Ware.

§5 Mängelhaftung
Im Falle eines Mangels gelten die gesetzlichen Vorschriften. ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH haftet nicht für weitere Schäden, die dem Besteller durch die mangelhafte Lieferung entstehen.
Dieser Haftungsausschluss gilt nicht für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH beruhen oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.

§6 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH

§7 Datenschutz
Der Kunde stimmt zu, dass seine im Rahmen der Bestellung und ihrer Abwicklung bekannt gegebenen Daten für die Buchhaltung der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH sowie zu internen Marktforschungs- und Marketingzwecken erhoben, bearbeitet, gespeichert und genutzt werden. Die Kundendaten werden von zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs und zu Werbezwecken verwendet.

§8 Aufrechnung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller/der Bestellerin nur zu, wenn seine/ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von der ndkc Commerce GmbH (Gablenzgasse 11 OG43, 1150 Wien) GmbH anerkannt sind.

§9 Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unter Umständen kein zweiwöchiges Widerrufsrecht trotz eines Fernabsatzvertrages besteht. Dies gilt im Speziellen für Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde (§ 5f KSchG). Da es sich bei unseren Produkten um Frischeprodukte handelt und diese nach Kundenspezifikationen angefertigt ist deshalb ein Widerruf ausgeschlossen. Dies gilt auch für Vertragsabschlüsse Vorort in unseren lokalen Geschäften.

§10 Stornobedingungen
Da es sich bei unseren essbaren Produkten immer um Spezialanfertigungen mit sehr kurzer Haltbarkeit und teilweise langen Vorlaufzeiten in der händischen Herstellung handelt, gelten folgende Stornofristen & Gebühren:
• Storno bis zu 2 Kalenderwochen vor dem Liefertermin: 50% des Brutto-Auftragswertes
• Danach werden 100% des Brutto-Auftragswertes in Rechnung gestellt


§11 Tortenbestellen / Tortendesignen
Alle unsere Torten werden von Meisterhand handwerklich gefertigt. Die Torte sollte nach Erhalt aus der Verpackung entnommen werden und ist dann unverpackt und gekühlt bis zu angegebenen MHD haltbar.
Da wir handwerklich arbeiten, sind Abweichungen der angegebenen Größen und Gewichte bis zu 10 % nicht vermeidbar und geben keinen Anspruch auf Minderung. Weiterhin sind Änderungen der Ausführung der Farbe und Form des Tortenüberzuges und der Bordüre variable Elemente, die wir abhängig vom gewählten Produkt ohne Absprache mit dem Kunden anpassen können. Die verwendeten Lebensmittelfarben sind selbstverständlich in der EU zugelassene Farbstoffe deren Verzehr gesundheitlich unbedenklich ist, jedoch Mund, Lippen, Zunge sowie Ausscheidungen verfärben können.
Da es sich um Lebensmittel handelt, ist die Bestellung verbindlich, d.h. ein Umtausch ausgeschlossen.
Die zum Versand verwendeten Kartonagen, Platten, Folien und Füllmittel dienen ausschließlich dem Schutz der Torte und können während des Versandes beschädigt oder verschmutzt werden.
Bitte prüfen Sie den Inhalt der Sendung unmittelbar nach Erhalt, um mögliche Beschädigungen umgehend zu reklamieren. Reklamationen die später als 24 Stunden nach Erhalt der Sendung gemeldet werden, können nicht mehr bearbeitet werden.